Ob Praktikum oder Ausbildung:
Wir bauen auf Sie.

Auf Ihren letzten Schultag freuen Sie sich wahrscheinlich heute schon - und machen sich gleichzeitig Gedanken, in welche Richtung Sie anschließend weiter gehen möchten. Bei uns finden Sie von der technischen Ausbildung bis zum dualen Studium zahlreiche Möglichkeiten für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Bereits als Schüler/in können Sie zudem im Rahmen eines Schnupperpraktikums erste Einblicke ins Arbeitsleben sammeln.

Berufsstart in die Zukunft

Jahr für Jahr beginnen rund 120 Auszubildende ihre Karriere bei uns. Mehr als 7.000 junge Menschen hat allein unser Kernunternehmen MTU Friedrichshafen im Lauf seiner 100-jährigen Geschichte auf die Berufswelt vorbereitet. Viele davon arbeiten noch heute bei uns. Denn wo immer es geht, besetzen wir anspruchsvolle Fach- und Führungspositionen aus den eigenen Reihen. Ausbildung bedeutet für uns: Wir investieren in Ihre Zukunft - und damit zugleich in die eigene.

Schreibtisch oder Werkbank? CAD-Rechner oder CNC-Fräse? Drehmomentschlüssel oder Lötkolben? Bei der Berufswahl kann einem schon mal der Kopf schwirren. Damit Sie schon frühzeitig für sich austesten können, wie sehr Ihnen die Arbeit in einem unserer Tätigkeitsfelder liegt, gibt es unser einwöchiges Schnupperpraktikum.

Bewerben können Sie sich für Praktika in nahezu allen Einsatzgebieten, in denen wir am Standort eine Ausbildung anbieten - also zum Beispiel in der Mechanik, in der Elektronik oder im kaufmännischen Bereich.

Einzige Voraussetzung: Sie besuchen zu Praktikumsbeginn mindestens die achte Klasse einer weiterführenden Schule und bringen ehrliches Interesse, Engagement und Lernbereitschaft mit.

Wenn Sie sich für ein Schülerpraktikum bei uns interessieren, bewerben Sie sich bitte hier.

  • Anschreiben (mit gewünschtem Beruf und Zeitraum)
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses

Ob in Friedrichshafen, Augsburg, Glatten, Ruhstorf oder Magdeburg - nähere Informationen zu Ihren Ansprechpartnern und den jeweils vor Ort verfügbaren Praktikumsplätzen finden Sie unter Bewerbung.

Technische Ausbildung:
Mit uns geben Sie Vollgas.

Vom 20-Zylinder-Hochleistungsdiesel bis zur elektronisch gesteuerten Automationslösung für Minenfahrzeuge: Als Azubi im gewerblich-technischen Bereich lernen Sie faszinierende Motortechnik aus erster Hand kennen - und geben gleich zum Berufseinstieg ordentlich Vollgas.

Besonders wichtig ist uns der Praxisbezug Ihrer Ausbildung. Daher binden wir Sie schon früh in die tatsächlichen Produktionsabläufe ein: durch spezielle Lerninseln in Fertigung, Montage und Service oder durch konkrete Ausbildungsprojekte. Als Industriemechaniker/in setzen Sie so schon im ersten Jahr einen kompletten Kleindieselmotor zusammen - aus mehr als 100 Einzelteilen, die Sie zuvor in unserer Lehrwerkstatt selbst hergestellt haben.

Folgende technische Ausbildungsberufe können Sie bei uns erlernen:

  • Industriemechaniker/in
  • Technische/r Produktdesigner/in (Maschinen- und Anlagenkonstruktion)
  • Elektroniker/in für Automatisierungstechnik
  • Mechatroniker/in
  • Technische/r Modellbauer/in (Fachrichtung Gießereimodellbau)
  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit
  • Konstruktionsmechaniker/in

Ihr Weg zur Lehrstelle:
unsere Startbedingungen

Wir erwarten von Ihnen je nach Ausbildungsrichtung einen guten Haupt- oder Realschulabschluss sowie ausgeprägtes Interesse an technischen Fragestellungen. Die Bewerbung von Mädchen und jungen Frauen auf technische Ausbildungsberufe begrüßen wir ausdrücklich. Wenn Sie darüber hinaus über handwerkliches bzw. zeichnerisches Geschick, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative verfügen, sollten wir uns kennenlernen!

Kaufmännische Ausbildung:
Wir rechnen mit Ihnen

In unserem Einkauf die Beschaffung wichtiger Ersatzteile organisieren. Im Personalwesen Mitarbeitende auf der ganzen Welt betreuen. Im Controlling unterschiedlichste Kenngrößen analysieren und steuern. Genauso vielseitig wie Ihre Interessen gestaltet sich bei uns die Ausbildung im kaufmännischen Bereich.

Je nach Ausbildungsgang und -schwerpunkt übernehmen Sie zum Beispiel Mitverantwortung für die Kalkulation anstehender Investitionsvorhaben, organisieren unsere täglichen Büroabläufe oder beraten kompetent die Mitglieder unserer Betriebskrankenkasse.

Folgende kaufmännische Ausbildungsberufe können Sie bei uns erlernen:

  • Industriekauffrau/-mann (mit Zusatzqualifikation "Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen")
  • Industriekauffrau/-mann
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement (mit Zusatzqualifikation Fremdsprachenassistent/in)
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement (mit IHK-Zusatzqualifikation „Englisch“)
  • Sozialversicherungsfachangestellte/r Fachrichtung Allgemeine Krankenversicherung

Duales Studium:
Wir bilden doppelt gut aus.

Schnell praktisch einsteigen – oder vorher die theoretischen Grundlagen studieren? Gleich nach der Schule eigenes Geld in der Tasche – oder doch erst hinein ins bunte Studentenleben? Für alle, die beides wollen, haben wir das duale Studium im Programm.

Voraussetzung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife. Im regelmäßigen Wechsel besuchen Sie für Lehrveranstaltungen die Duale Hochschule Baden-Württemberg, je nach Studiengang in Ravensburg oder in Horb, und lernen im Unternehmen, Ihren Unterrichtsstoff praktisch anzuwenden. Optional ist ein dreimonatiges Auslandspraktikum an einem unserer internationalen Standorte, zum Beispiel bei MTU Asia in Singapur oder bei MTU Australia in Sydney. Dazu zahlen wir Ihnen für die komplette Dauer der Ausbildung eine attraktive Vergütung – auch während der Akademiephasen.

Nach drei Jahren haben Sie dann Ihren Abschluss als Bachelor in der Tasche – je nach Studienfach im Bereich Ingenieurwesen oder Wirtschaft:

  • Bachelor of Engineering Studiengang Maschinenbau
  • Bachelor of Engineering Studiengang Elektrotechnik
  • Bachelor of Engineering Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen
  • Bachelor of Arts Studiengang BWL/Industrie oder International Business
  • Bachelor of Arts Studiengang Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen

Weitere Informationen zum Bachelor-Studium im dualen System geben Ihnen Frau Yumiko Mathias (technische Fachrichtungen) und Frau Irmgard Rauscher (kaufmännische Fachrichtungen). Die Kontaktdaten finden Sie unter Bewerbung.

Unsere Nachwuchsförderung:
Blicken sie über den Tellerrand.

Kreative, verantwortungsbereite und sozial kompetente Mitarbeitende machen ein Unternehmen erfolgreich. Deshalb fördern wir  neben Ihrer fachlichen Qualifikation zugleich Ihre persönliche Entwicklung. Dazu zählen Teamgeist und Kommunikationsstärke ebenso wie die Fähigkeit, sich täglich neuen Herausforderungen zu stellen oder die eigenen Stärken und Schwächen realistisch einzuschätzen.

Pädagogische Maßnahme zur Persönlichkeitsbildung – hinter diesem Titel verbergen sich für jeden Teilnehmer unserer Ausbildungsgänge fünf außergewöhnliche Tage, während derer wir Schreibtisch und Werkhalle bewusst hinter uns lassen. Dann tauschen Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen aus dem kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich den Computer oder die Werkzeugmaschine gegen Kanu, Wanderschuhe und Kletterausrüstung. An den Ufern des Bodensees oder im Allgäu machen wir Erfahrungen, die im betrieblichen Alltag oft nur schwer vermittelbar sind.

Auch für Auslandsaufenthalte bietet sich reichlich Gelegenheit – angefangen bei ausbildungsbegleitenden Praktika in Frankreich, England oder Spanien bis hin zum Austauschprogramm mit unserer Auslandstochter in Nordamerika oder dem Einsatz auf unserer MTU-Werft im italienischen La Spezia. Einige unserer Bachelor-Studierenden (duales Studium) erweitern ihren Horizont unter anderem durch drei- bis sechsmonatige Entsendungen nach Singapur oder Sydney.

Die Qualität und Internationalisierung unserer Ausbildung soll stetig vorangetrieben werden. Mit  iMOVE (International Marketing of Vocational Education) haben wir uns einer Initiative des Bundesministerium für Bildung und Forschung angeschlossen, die mit "Training - Made in Germany" für deutsche Kompetenz in der beruflichen Aus- und Weiterbildung wirbt und internationale Bildungskooperationen fördert. Unser Angebot richtet sich deshalb selbstverständlich gleichermaßen an alle Nationalitäten sowohl in Friedrichshafen wie an allen anderen Standorten.

Sie haben die Wahl.

Bodensee, Schwarzwald oder Börde: Als Azubi können Sie bei uns in Friedrichshafen (MTU Friedrichshafen GmbH), in Augsburg (MTU Onsite Energy GmbH), in Ruhstorf (MTU Onsite Energy Systems GmbH), in Glatten (L’Orange GmbH) und in Magdeburg (MTU Reman Technologies GmbH) einsteigen.

Kontakt in Friedrichshafen

  • Ansprechpartner

Willkommen in Friedrichshafen

Bei der MTU Friedrichshafen GmbH in Friedrichshafen bieten wir mehr als 15 verschiedene technische und kaufmännische Ausbildungen sowie duale Studiengänge an.

Bewerbungsschluss für den Ausbildungsbeginn 2015 ist für das duale Studium der 31. August 2014 und für die technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufe der 30. September 2014.

Bewerben Sie sich ganz unkompliziert - online auf dieser Seite. Wählen Sie die Kategorie aus und klicken einfach auf die Ausschreibung, um mit der Bewerbung zu beginnen.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Hier geht es zu Ihrer Bewerbung

Willkommen in Augsburg

Bei der MTU Onsite Energy GmbH in Augsburg bieten wir folgende Ausbildungen in Kooperation mit der Siemens AG an:

  • Mechatroniker/in
  • Industriekaufmann/frau

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben und Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Bewerbungsfoto, wenn Sie mögen

Bewerbungsschluss für den Ausbildungsbeginn in 2014 ist voraussichtlich Januar 2014. Bitte bewerben Sie sich ganz unkompliziert online über das Siemensportal. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Ansprechpartner in Augsburg
MTU Onsite Energy GmbH
Thomas Hindelang
Tel. +49 (0) 08 21/74 80 127
thomas.hindelang(at)mtu-online(dot)com

Willkommen in Ruhstorf

Bei der MTU Onsite Energy Systems GmbH in Ruhstorf bieten wir folgende Ausbildungen an:

  • Industriekauffrau/ -mann mit Zusatzqualifikation Fremdsprachenkorrespondent/-in IHK (Englisch)
  • Industriekauffrau/-mann
  • Eurokauffrau/-mann

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben und Lebenslauf
  • Zeugnisse (Schule und Praktikum)
  • Weitere Zertifikate, wenn Sie mögen

Bewerbungsschluss für den Ausbildungsbeginn in 2015 ist voraussichtlich im Januar 2015. Bitte bewerben Sie sich ganz unkompliziert per Email. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. 

Ansprechpartner in Ruhstorf

 

MTU Onsite Energy Systems GmbH
Margot Schuh
Rotthofer Str. 8
D-94099 Ruhstorf, Germany
+49 (0) 8531/ 9782-2413  

Willkommen in Glatten

Bei der L‘Orange GmbH in Glatten bieten wir folgende Ausbildungen an:

  • Industriemechaniker
  • Duales Studium mit Bachelor-Abschluss: Studiengang Maschinenbau/Produktionstechnik

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Zeugnisse

Bewerbungsschluss für den Ausbildungsbeginn in 2014 ist der 31.Oktober 2013. Bitte bewerben Sie sich per Post oder E-Mail. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

 

Ansprechpartner in Glatten
L'Orange GmbH
Martin Herzberg
Rudolf L'Orange Straße 1
D-72293 Glatten, Germany
Tel. +49 (0) 74 43 / 24-9101
martin.herzberg(at)lorange(dot)com

Willkommen in Magdeburg

Bei der MTU Reman Technologies GmbH in Magdeburg bieten wir folgende Ausbildungen an:

  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Industriemechaniker
  • Mechatroniker
  • Zerspanungsmechaniker
  • Industriekaufmann/-frau

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben und Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Zeugnisse
  • Weitere Nachweise z. B. Praktikum, wenn vorhanden

 

Bewerbungsschluss für den Ausbildungsbeginn in 2014 ist im Frühjahr 2014. Bitte bewerben Sie sich per Post oder E-Mail. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Ansprechpartner in Magdeburg
MTU Reman Technologies GmbH
Katrin Müller
Friedrich-List-Straße 8
39122 Magdeburg
Tel. +49 (0) 391/50 46 414

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
Unbenanntes Dokument
Rolls-Royce Power Systems AG
Seit 9. Januar 2014 firmiert die bisherige Tognum AG unter dem Namen Rolls-Royce Power Systems AG. Lesen Sie mehr über die Unternehmensgruppe auf unserer neuen Website.
Info schliessen & zur neuen Website