Unser Portfolio

MTU

MTU zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Großdieselmotoren und kompletten Antriebssystemen für Schiffe, schwere Land- und Schienenfahrzeuge, militärische Fahrzeuge sowie für die Öl- und Gasindustrie. Für die Steuerung und Überwachung der Motoren und Antriebsanlagen werden maßgeschneiderte Elektroniksysteme hergestellt.

www.mtu-online.com/mtu

MTU Sales & Service Locator

Die Marke MTU hat eine lange Tradition in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Schiffsmotoren, Antriebsanlagen und Automationssystemen. Bis heute sind weltweit mehr als 24.000 Dieselmotoren für kleine und große Schiffe ausgeliefert worden.

Keine Kompromisse bei Sicherheit und Emissionsschutz gelten für Marinen, Küstenwachen, Polizei und andere Behörden. MTU liefert dafür saubere und maßgeschneiderte Antriebssysteme, die durch hohe Leistungsdichte, geringes Gewicht, Schockfestigkeit, Kompaktheit, geräuschreduzierte Betriebseigenschaften, Qualität, einfache Bedienung und niedrige Lebenszyklus-Kosten überzeugen. Ergänzt wird das MTU-Portfolio durch die passende Automatisierungssoft- und hardware für die Steuerung des Antriebs und weiterer Schiffsfunktionen.

Auch in der Personenschifffahrt trifft man weltweit auf MTU-Motoren. Durch ihr geringes Gewicht, das kleine Einbauvolumen, die hohe Zuverlässigkeit und die hohe Verfügbarkeit lassen sie sich sicher und wirtschaftlich betreiben. Das zeigt sich beispielsweise in Europa und Asien, wo Tragflügelboote und Katamarane überwiegend mit MTU-Motoren ausgerüstet sind.

Seit vielen Jahren fahren zahlreiche Hafenschlepper und Fischereischutzboote sowie andere Arbeitsschiffe mit MTU-Motoren und -Automationssystemen. Dieses Einsatzgebiet stellt besonders hohe Ansprüche an die Antriebe, da die Schiffe täglich bis zu 24 Stunden volle Leistung bringen müssen. Die Anforderungen: Zuverlässigkeit, robuste Bauweise, niedriger Kraftstoff- und Ölverbrauch sowie eine einfache Wartung - und das alles unabhängig von Seegang, Windstärke und wechselndem Wetter.

MTU Onsite Energy

Das Produktprogramm von MTU Onsite Energy umfasst standardisierte und maßgeschneiderte Diesel-Aggregate für Notstrom, Grund- und Spitzenlast sowie Blockheizkraftwerke zur Kraft-Wärme-Kopplung auf Basis von Gasmotoren.

www.mtuonsiteenergy.com

MTU Onsite Energy Sales & Service Locator

Immer wieder können Unwetter, Betriebsausfälle oder instabile Kreisläufe zum zeitweisen Ausfall des öffentlichen Stromnetzes führen. Um Schäden an Personen oder Sachgütern sowie hohe wirtschaftliche Verluste zu vermeiden, müssen innerhalb weniger Sekunden dezentrale Energieanlagen zuverlässig für ausreichend Strom sorgen. Unter der Marke MTU Onsite Energy bietet Rolls-Royce Power Systems zahlreiche Systeme auf Basis von Diesel- und Gasmotoren zur Erzeugung von Notstrom, Spitzenstrom und Dauerstrom. Die Systeme versorgen sowohl kleinere Einheiten wie Banken und Kliniken als auch ganze Stadtteile oder Kernkraftwerke mit Strom. Darüber hinaus gibt es mobile, vorgefertigte und bereits geprüfte Container-Aggregate von MTU Onsite Energy. Sie können flexibel und in kurzer Zeit von einem Einsatzort zum nächsten transportiert werden. Innerhalb von weniger als 15 Sekunden nach dem Startsignal liefern sie die benötigte Leistung.

Bergen Engines AS

Bergen Engines liefert mittelschnelllaufende Motoren der Marke Rolls-Royce für Stromerzeugung, für die Öl- und Gasindustrie und für Schiffsanwendungen. Die Motoren für Energie, Öl- und Gasindustrie werden über die Vertriebsorganisation von Bergen Engines vertrieben, die Marinemotoren über Rolls-Royce Marine.

Mit bis zu 9.700 Kilowatt Leistung erzeugen die Gasmotoren aus dem Hause Bergen Engines Strom in großen, dezentralen Kraftwerken. Zu den Kunden zählen Stromversorger, unabhängige Elektrizitätserzeuger, Öl und Gasindustrie sowie Betreiber von Gewächshäusern.

www.rolls-royce.com/bergen

L'Orange

Die Marke L'Orange steht weltweit für die Technologieführerschaft im Bereich elektronisch gesteuerter Hochdruck-Einspritzsysteme für Diesel- und Schwerölmotoren im Off-Highway-Bereich. Diese ermöglichen die Verbindung von geringer Schadstoffemission mit niedrigem Kraftstoffverbrauch bei langer Lebensdauer.

Rolls-Royce und Woodward, Inc. haben im April 2018 eine Vereinbarung zur Akquisition der L‘Orange GmbH und der ihr angehörenden Geschäftsaktivitäten in Deutschland, den USA und China  durch Woodward unterzeichnet. Der Abschluss der Akquisition (Closing) wird für das Ende des zweiten Quartals des Jahres 2018 erwartet. Die Transaktion unterliegt der Genehmigung der deutschen Kartellbehörden.

www.lorange.com

Hochwertige Großmotoren werden heute mehr und mehr mit Common-Rail-Einspritzung ausgestattet. Durch diese Schlüsseltechnologie erfüllen sie alle vier Hauptanforderungen der Motorenhersteller deutlich besser als zuvor: Der Brennstoff kann mikrosekundengenau und mit beliebigem Einspritzdruck unabhängig vom Motorbetriebspunkt eingespritzt werden. Die kompakte und leistungsstarke Common-Rail-Plattformpumpe bietet dem Großmotorenhersteller den wirtschaftlichen wie logistischen Vorteil, dass er ein- und dieselbe Pumpe für nahezu sein gesamtes Motorenprogramm verwenden kann. Dies gilt für Schweröl- wie Diesel-Anwendungen gleichermaßen. Durch die langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion derartiger Einspritzsysteme hat sich L'Orange einen sehr guten Ruf erarbeitet und bis zum Jahr 2015 bereits über 1.000.000 Injektoren gefertigt.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!