Pressemitteilungen

Der Inhalt der Pressemitteilungen entspricht dem Stand zum jeweiligen Erscheinungsdatum. Sie werden nicht aktualisiert. Weitergehende Entwicklungen sind deshalb nicht berücksichtigt.

MTU liefert seine ersten EPA Tier 4-Antriebssysteme an die kalifornische Reederei WETA (Water Emergency Transportation Authority) für drei neue Schnellkatamarane. WETA betreibt die San Francisco Bay-Fährflotte bereits mit über 30 MTU-Motoren der Baureihen 2000 und 4000. Im Bild die "Mare Island" (2 x MTU 16V4000 M73) vor dem Hafen von San Francisco.

ROLLS-ROYCE LIEFERT ERSTE EPA TIER 4-MTU-ANTRIEBSSYSTEME FÜR SAN FRANCISCO BAY-FÄHRBETREIBER WETA

14.09.2017 - Rolls-Royce hat den Auftrag erhalten, erste EPA Tier 4-MTU-Antriebssysteme für drei neue Katamarane der kalifornischen Reederei WETA (Water Emergency Transportation Agency) zu liefern.

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce Power Systems-Tochtergesellschaft Bergen Engines unterzeichnete Verträge über die Lieferung von zwei Kraftwerken für Bangladesh mit einem Auftragswert von 133 Millionen Euro. Das Bild zeigt eines der bereits existierenden Rolls-Royce Kraftwerke in Bangladesh/ Chittagong.

ROLLS-ROYCE LIEFERT KRAFTWERKE IM AUFTRAGSWERT VON 133 MILLIONEN EURO NACH BANGLADESCH

11.09.2017 - Bergen Engines, eine Tochtergesellschaft von Rolls-Royce Power Systems, hat Verträge zur Lieferung von zwei Kraftwerken nach Bangladesch unterzeichnet. Der Gesamtauftragswert beträgt 133 Millionen...

Zur Pressemitteilung
Mit MTU Callosum und dessen neuer Fähigkeit zum Equipment Health Monitoring bietet Rolls-Royce das Schiffs-Automationssystem der Zukunft, das auf einer vielfach im Einsatz bewährten Plattform beruht. Das Automationssystem nutzt modernste Analysemethoden, um den Wartungsaufwand zu minimieren, die Verfügbarkeit und Planungssicherheit für Einsatzkräfte zu erhöhen und Lebenszykluskosten zu senken.

ROLLS-ROYCE PRÄSENTIERT SCHIFFS-AUTOMATIONSSYSTEM DER ZUKUNFT VON MTU AUF DSEI

08.09.2017 - Rolls-Royce präsentiert auf der Wehrtechnikmesse DSEI in London vom 12. bis 15. September (ExCel, Stand S6-210) erstmals die neue Equipment Health Monitoring-Funktion des Schiffsautomationssystems...

Zur Pressemitteilung
Insgesamt nahmen 109 Auszubildende bei Rolls-Royce Power Systems im In- und Ausland ihre Ausbildung auf. Am Standort Friedrichshafen starteten 54 Auszubildende und 16 duale Studenten in das Berufsleben. Patrick Müller, Leiter Personal international und Shared Services Deutschland bei Rolls-Royce Power Systems, und Alexandra Klatt vom Betriebsrat bei MTU Friedrichshafen begrüßten die neuen Azubis bei einer Einführungsveranstaltung. Unter den Auszubildenden sind auch zwei Flüchtlinge, die Anfang des Jahres zusammen mit acht weiteren Teilnehmern ihre berufliche Einstiegsqualifizierung bei MTU Friedrichshafen absolviert haben.

109 NEUE AUSZUBILDENDE BEI ROLLS-ROYCE POWER SYSTEMS

06.09.2017 - 109 Auszubildende und duale Studenten sind im Spätsommer 2017 bei Rolls-Royce Power Systems und dessen Tochtergesellschaften im In- und Ausland in ihre berufliche Zukunft gestartet.

Zur Pressemitteilung
Für das 18-Megawatt-Kraftwerk des Energieversorgers Union Energetica del Noroeste (UEN) in Sonora lieferte Rolls-Royce zwei Gensets mit Gasmotoren des Typs B35:40V20 von Bergen Engines.

ROLLS-ROYCE PRÄSENTIERT MITTELSCHNELLLAUFENDE MOTOREN FÜR DIE STROMERZEUGUNG AUF DER GREEN EXPO

04.09.2017 - Rolls-Royce präsentiert auf der Fachmesse Green Expo in Mexiko am Stand 1435 vom 5. bis 8. September seine mittelschnelllaufenden Produkte zur Stromerzeugung.

Zur Pressemitteilung
Vier neue Terminalschlepper von Sanmar vom Typ Robert Allen/ Rastar 2900sx werden ab 2018 die Flotte der dänischen Reederei Svitzer im Hafen Tanger/Marokko ergänzen. Sie werden mit je zwei MTU-Motoren des Typs 16V 4000M73L mit einer Leistung von je 2.700Kilowatt (1.850 U/min) ausgerüstet. Es ist das erste Mal, dass schnelllaufende Motoren Hafenschlepper in dieser Leistungsklasse (90t Pfahlzug) antreiben.

MTU-MOTOREN VON ROLLS-ROYCE TREIBEN ERSTMALS HAFENSCHLEPPER MIT 90 TONNEN PFAHLZUG AN

15.08.2017 - Rolls-Royce und die türkische Werft Sanmar Shipyards haben einen Vertrag zur Lieferung von acht MTU-Motoren der Baureihe 4000 für vier neue Terminalschlepper mit der Option auf vier weitere Motoren...

Zur Pressemitteilung
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (Mitte) informierte sich bei Rolls-Royce Power Systems in Friedrichshafen über das Green- und Hightech-Programm. CEO Andreas Schell (links) und CFO Marcus A. Wassenberg erläuterten ihm am Beispiel des neuen mobilen Gasmotors die umweltfreundlichen Antriebslösungen des Unternehmens.

SIGMAR GABRIEL INFORMIERT SICH ÜBER GREEN- UND HIGHTECH BEI ROLLS-ROYCE POWER SYSTEMS

14.08.2017 - Zu Gast am Bodensee: Bundesaußenminister Sigmar Gabriel informierte sich am Montag, 14. August, bei Rolls-Royce Power Systems in Friedrichshafen über die Entwicklung und Fertigung der neuesten...

Zur Pressemitteilung
Für seine Personalpolitik und Mitarbeiterorientierung ist Rolls-Royce Power Systems mehrfach ausgezeichnet worden. In der Kindertagesstätte MiniTU gratulierte Personalvorstand Marcus A. Wassenberg (Mitte), Silke Moll, Beruf & Familie, zum Qualitätssiegel „Beruf und Familie“ sowie Alexander Rickert, Leiter Personalentwicklung, zum Gütesiegel „Top-Arbeitgeber Deutschland“.

ROLLS-ROYCE POWER SYSTEMS ERHÄLT ZERTIFIKATE BERUF UND FAMILIE SOWIE TOP ARBEITGEBER

10.08.2017 - Viel Platz für Nachwuchsentdecker in der Kindertagesstätte, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, mehrmonatige Sabbaticals oder mobile Arbeitszeitregelungen – Rolls-Royce Power Systems und seine...

Zur Pressemitteilung
Marcus A. Wassenberg, Personalvorstand Rolls-Royce Power Systems, gratulierte den drei IHK-Preisträgern zu ihren sehr guten Leistungen. v.l.n.r.: Martin Stocker (Ausbildungsleiter Rolls-Royce Power Systems), Andreas Futterer, Andreas Matt, Marcus A. Wassenberg, Alexander Gomeringer

32 AUSZUBILDENDE BEENDEN IHRE AUSBILDUNG BEI ROLLS-ROYCE POWER SYSTEMS

08.08.2017 - 32 Auszubildende haben zum Sommer ihre Ausbildung bei Rolls-Royce Power Systems in Friedrichshafen erfolgreich abgeschlossen. Drei von ihnen wurden für einen Notendurchschnitt von 1,4 oder besser in...

Zur Pressemitteilung
Die Hochleistungsmotoren der Baureihe 4000 für Yachten werden leicht modifiziert und mit der MTU-SCR-Anlage IMO III-konform auf dem Markt eingeführt. Es werden 12-, 16- und 20-Zylindervarianten für den Leistungsbereich 1.920 bis 3.900 Kilowatt angeboten.

ROLLS-ROYCE PRÄSENTIERT NEUESTE MTU-YACHT-ANTRIEBSSYSTEME IN CANNES UND MONACO

31.07.2017 - Rolls-Royce zeigt auf den diesjährigen Yachtmessen in Cannes und Monaco modernste Antriebssysteme und Servicelösungen von MTU für Motor- und Segelyachten.

Zur Pressemitteilung

Interessieren Sie sich für ein bestimmtes Unternehmen oder eine Marke von Rolls-Royce Power Systems?

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
schließen
Rolls-Royce Power Systems nutzt Cookies, um seine Website bestmöglich an die Anforderungen seiner Besucher anzupassen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.