Pressemitteilungen

Der Inhalt der Pressemitteilungen entspricht dem Stand zum jeweiligen Erscheinungsdatum. Sie werden nicht aktualisiert. Weitergehende Entwicklungen sind deshalb nicht berücksichtigt.

Andreas Schell wird neuer Vorstandsvorsitzende von Rolls-Royce Power Systems (RRPS). Er wird noch im Laufe dieses Jahres zu Rolls-Royce wechseln. Seine neue Position wird Andreas Schell zum 1. Januar 2017 von Dr. Ulrich Dohle übernehmen, der in den Ruhestand geht.

ROLLS-ROYCE ERNENNT ANDREAS SCHELL ZUM VORSTANDSVORSITZENDEN VON ROLLS-ROYCE POWER SYSTEMS

02.11.2016 - Rolls-Royce gibt heute die Ernennung von Andreas Schell zum Vorstandsvorsitzenden von Rolls-Royce Power Systems bekannt.

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce hat am 27. Oktober 2016 mit einer feierlichen Zeremonie den neugestalteten und erweiterten Standort von MTU Südafrika in Kapstadt eröffnet. Im Bild von links nach rechts: Hilton Foster (Chief Sales Officer - MTU SA), Bernd Krüper (Vice President Industrial Business MTU), Raoul Abrahamse (Chief Financial Officer MTU SA); Simon Noome (Chief Operations Officer MTU SA), Andrea Nono (Chief Executive Officer MTU SA) and Mike Ferris (Director Network & Distribution EMEAR MTU).

ROLLS-ROYCE ERÖFFNET ERWEITERTEN STANDORT VON MTU SÜDAFRIKA IN KAPSTADT

27.10.2016 - Rolls-Royce hat am 27. Oktober 2016 mit einer feierlichen Zeremonie den neugestalteten und erweiterten Standort von MTU Südafrika in Kapstadt eröffnet. Dort werden MTU-Mitarbeiter insgesamt rund 200...

Zur Pressemitteilung
Ab 2018 bietet MTU zusätzlich zur bisher verfügbaren 20-Zylinder-Version (bis 10.000 Kilowatt Leistung) einen 16-Zylinder-Motor der Baureihe 8000 an. Mit einer Leistung von bis zu 8.000 Kilowatt bei 1.150 Umdrehungen in der Minute ist der neue Motor vor allem für Behördenschiffe, wie Patrouillenboote, militärische Schiffe, aber auch für Fähren und große Yachten geeignet.

ROLLS-ROYCE ZEIGT NEUEN 16-ZYLINDER-MTU-MOTOR DER BAUREIHE 8000 AUF DER EURONAVAL

17.10.2016 - Rolls-Royce präsentiert auf Europas größter Marine-Fachmesse Euronaval in Paris vom 17. bis 21. Oktober 2016 neue Antriebssysteme der Marke MTU für militärische Schiffe.

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce liefert vierzehn der stärksten MTU-Dieselmotoren der Baureihe 8000 für insgesamt sieben neue Mehrzweck-Hochseepatrouillenschiffe der italienischen Marine. Gebaut werden die Schiffe der PPA-Klasse von Fincantieri.

ROLLS-ROYCE LIEFERT STÄRKSTE MTU-DIESELMOTOREN FÜR MEHRZWECK-PATROUILLENSCHIFFE DER ITALIENISCHEN MARINE AN FINCANTIERI

05.10.2016 - Rolls-Royce liefert vierzehn der stärksten MTU-Dieselmotoren für insgesamt sieben neue Mehrzweck-Hochseepatrouillenschiffe der italienischen Marine (Marina Militare).

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce wird 44 besonders emissionsarmen Bahnmotoren der MTU-Baureihe 4000 an Vossloh Locomotives GmbH liefern. Die Motoren werden in dieselelektrischen Mehrzwecklokomotiven des Typs DE 18 zum Einsatz kommen, die von Vossloh an die französische Leasinggesellschaft Akiem S.A.S. geliefert werden.

ROLLS-ROYCE LIEFERT 44 BESONDERS EMISSIONSARME MTU-MOTOREN FÜR VOSSLOH-LOKOMOTIVEN

22.09.2016 - Rolls-Royce hat mit Vossloh Locomotives GmbH eine Absichtserklärung über die Lieferung von 44 besonders emissionsarmen Bahnmotoren der MTU-Baureihe 4000 unterzeichnet. Die Motoren des Typs 12V 4000...

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce wird ab 2017 die Wartung der Züge des britischen Intercity Express Programme (IEP) für deren komplette geplante Lebensdauer von 27,5 Jahren übernehmen. Die Züge werden von MTU-PowerPacks angetrieben.

ROLLS-ROYCE VEREINBART LANGFRISTIGE PARTNERSCHAFT MIT HITACHI RAIL EUROPE FÜR MTU-ANTRIEBE UND WARTUNG

21.09.2016 - Rolls-Royce wird weitere MTU-PowerPacks der Baureihe 1600 an Hitachi Rail Europe liefern und ab 2017 die Verantwortung für deren Wartung übernehmen.

Zur Pressemitteilung
MTU grunderneuert rund 400 MTU-PowerPacks der Baureihen 183 und 1800 für die Transdev-Gruppe. Die PowerPacks kommen dort in Fahrzeugen der Typen Alstom Lint und Bombardier Talent zum Einsatz.

ROLLS-ROYCE ERHÄLT AUFTRAG ZUR GRUNDERNEUERUNG VON RUND 400 MTU-POWERPACKS FÜR TRANSDEV-GRUPPE

21.09.2016 - Rolls-Royce hat mit der Transdev-Gruppe einen Vertrag über die Grunderneuerung von rund 400 PowerPacks der Marke MTU abgeschlossen. Die Transdev GmbH (ehemals Veolia Verkehr) ist der größte private...

Zur Pressemitteilung
Das Hybrid-PowerPack von MTU verbindet einen Dieselmotor mit einer elektrischen Maschine, die sowohl als Motor als auch als Generator eingesetzt werden kann, und dem Batteriesystem MTU EnergyPack, das die Energie speichert, die beim Bremsen zurückgewonnen wird.

WELTPREMIERE AUF DER INNOTRANS: ROLLS-ROYCE PRÄSENTIERT NEUES MTU HYBRID-POWERPACK

20.09.2016 - Rolls-Royce feiert mit seiner Marke MTU eine Weltpremiere auf der internationalen Bahnmesse Innotrans in Berlin: Erstmals wird das MTU Hybrid-PowerPack mitsamt dem neuen Batteriesystem MTU EnergyPack...

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce wird an den Triebwagenhersteller Alstom das 1.000. MTU-PowerPack der Baureihe 1800 für die Emissionsrichtlinie EU-Stufe IIIB liefern. Eingesetzt werden diese PowerPacks mit einer Leistung von 390 Kilowatt in Triebwagen des Typs Coradia Lint.

ROLLS-ROYCE LIEFERT ALSTOM 1.000. MTU EU-IIIB-POWERPACK FÜR LINT-TRIEBWAGEN

19.09.2016 - Rolls-Royce wird an den Triebwagenhersteller Alstom das 1.000. MTU-PowerPack der Baureihe 1800 für die Emissionsrichtlinie EU-Stufe IIIB liefern.

Zur Pressemitteilung
L‘Orange bietet Hochleistungs-Turbolader für kleine, mittlere und große Dieselmotoren. Je nach Motorgröße und Anwendungsgebiet unterscheiden sich die Modelle beim geförderten Volumenstrom (0,2 bis 3,5 m³/s).

Weltpremiere auf der SMM 2016 in Hamburg: Die neuen Turbolader-Lösungen von L’Orange

08.09.2016 - Anlässlich des führenden internationalen Forums der maritimen Industrie – der SMM 2016 in Hamburg – stellt L’Orange der Fachwelt erstmals eine neue Produktfamilie offiziell vor.

Zur Pressemitteilung

Interessieren Sie sich für ein bestimmtes Unternehmen oder eine Marke von Rolls-Royce Power Systems?

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
schließen
Rolls-Royce Power Systems nutzt Cookies, um seine Website bestmöglich an die Anforderungen seiner Besucher anzupassen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.