Pressemitteilungen

Der Inhalt der Pressemitteilungen entspricht dem Stand zum jeweiligen Erscheinungsdatum. Sie werden nicht aktualisiert. Weitergehende Entwicklungen sind deshalb nicht berücksichtigt.

Rolls-Royce wird 30 MTU-Motoren der Baureihe 4000 für die Remotorisierung einer Flotte von Bergbau-Muldenkippern und -Baggern an das führende brasilianische Bergbauunternehmen U&M Mineração e Construção S/A liefern. Die neuen Motoren werden Leistung, Rentabilität und Nachhaltigkeit der Maschinen verbessern.

Bergbaumaschinen in Brasilien erhalten neues Leben mit MTU-Motoren von Rolls-Royce

02.04.2020 - Rolls-Royce wird 30 MTU-Motoren der Baureihe 4000 an das führende brasilianische Bergbauunternehmen U&M Mineração e Construção S/A liefern.

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce liefert für zwei neue Mehrzweckschiffe den gasgeschützten Antrieb, der diese auch unter schwierigen Bedingungen einsatzfähig hält. Die 95 Meter langen Spezialschiffe werden künftig auf der Nord- und Ostsee unter anderem zu Unfällen auf See, zu Bränden oder bei Manövrierunfähigkeit von Schiffen gerufen.

Gasmotoren mit Gasschutz: Rolls-Royce liefert innovatives Antriebssystem für neue Mehrzweckschiffe auf der Nord- und Ostsee

31.03.2020 - Rolls-Royce liefert für zwei neue Mehrzweckschiffe den gasgeschützten Antrieb, der diese auch unter schwierigen Bedingungen einsatzfähig hält.

Zur Pressemitteilung
Die VPower Group, einer der weltweit führenden Systemintegratoren im Bereich Stromerzeugung, vertreibt seit Beginn des Jahres 2020 MTU-Produkte in China. Tobias Ostermaier, President MTU Greater China bei Rolls-Royce Power Systems (links), und Thomson Tang, Regional Director China bei der VPower Group, unterzeichneten die entsprechende Vereinbarung.

VPower Group neuer Distributor für MTU-Lösungen von Rolls-Royce in China

27.03.2020 - Rolls-Royce setzt seine Wachstumsstrategie in China trotz der Herausforderungen durch das neuartige Coronavirus konsequent fort: Die VPower Group, einer der weltweit führenden Systemintegratoren im...

Zur Pressemitteilung
MTU-Motoren setzen im Bergbau seit Jahrzehnten weltweit Maßstäbe bei Leistung und Kraftstoffeffizienz. Sie dienen als zuverlässige Antriebe für Fahrzeuge im Untertage- und Tagebau. Eingesetzt werden sie in Ladefahrzeugen wie Baggern und Radladern, in Transportfahrzeugen wie Muldenkippern oder in Sprenglochbohrgeräten und anderer Minenausrüstung.

Rolls-Royce und ASI Mining wollen MTU-Motoren für autonomen Betrieb optimieren

11.03.2020 - Rolls-Royce und Autonomous Solutions Incorporated (ASI): ASI Mining haben vereinbart, die Kompatibilität von MTU-Motoren mit der ASI-Befehls- und Steuerungssoftware Mobius für autonome Fahrzeuge...

Zur Pressemitteilung
Vorstandsvorsitzender von Rolls-Royce Power Systems und Präsident des Rolls-Royce-Geschäftsbereichs Power Systems Andreas Schell zusammen mit Louise Öfverström, Finanzvorständin von Rolls-Royce Power Systems.

Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems steigert im Jahr 2019 Umsatz und Gewinn

02.03.2020 - Der Geschäftsbereich Power Systems von Rolls-Royce ist im Jahr 2019 trotz schwieriger Marktbedingungen erneut gegen den generellen Trend gewachsen und hat vor diesem Hintergrund ein starkes...

Zur Pressemitteilung
Dr. Martin Teigeler, Entwicklungsleiter des Geschäftsbereiches Power Systems von Rolls-Royce (vorne) und Dr. Matthias Vesper, Experte für Innovation und Ecosystems bei Power Systems (hinten), zeigten sich beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“  beeindruckt von dem Projekt „Orientierung im All – Eine Künstliche Intelligenz lernt navigieren“. Für die beeindruckende Leistung erhielten die beiden Jungforscher Jonathan Häßler und Odin Weber den Rolls-Royce-Technikpreis.

Rolls-Royce überreicht Technikpreis beim 50. Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“

07.02.2020 - Weil sie sich erfolgreich mit dem Thema „Künstliche Intelligenz“ beschäftigt haben, verlieh der Geschäftsbereich Power Systems von Rolls-Royce den Jungforschern Jonathan Häßler und Odin Weber den...

Zur Pressemitteilung
Willkommen bei Rolls-Royce: Andreas Schell (rechts), CEO des Rolls-Royce-Geschäftsbereichs Power Systems, begrüßt Steffen Heinrich (links), den Mitgründer und Geschäftsführer des Stromspeicherspezialisten Qinous GmbH. Rolls-Royce hält ab dem 15. Januar 2020 mit 73,1 Prozent der Anteile die Mehrheit an Qinous.

Rolls-Royce übernimmt Mehrheit an Stromspeicher-Spezialist Qinous

14.01.2020 - Rolls-Royce hält ab dem 15. Januar 2020 mit 73,1 Prozent der Anteile die Mehrheit am Berliner Stromspeicherspezialisten Qinous GmbH.

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce und das Schiffsdesignunternehmen Robert Allan haben das erste Flachwasser-Schubschiff der Welt mit LNG-Gasmotorantrieb entwickelt. Die Klassifikationsgesellschaft DNV GL bescheinigte dem gemeinsamen Konzept anlässlich der International Workboat-Show in New Orleans die grundsätzliche Zulassungsfähigkeit (Approval in Principle). Das von zwei MTU-Gasmotoren des Typs 8V4000M55RN von Rolls-Royce angetriebene Schubschiff ist für den Einsatz auf Binnengewässern vorgesehen.

Rolls-Royce und Robert Allan stellen erstes Flachwasser-Schubschiff mit LNG-Antrieb der Welt vor

10.12.2019 - Rolls-Royce und das kanadische Schiffsdesignunternehmen Robert Allan haben das erste Flachwasser-Schubschiff der Welt mit LNG-Gasmotorantrieb entwickelt.

Zur Pressemitteilung
Der Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems  wurde für sein vorbildliches Gesundheitsmanagement am Standort Friedrichshafen mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet. In der Branche Maschinenbau/Schwerindustrie, Rubrik Großkonzerne, erreichte das Unternehmen den ersten Platz.

Rolls-Royce für exzellentes Gesundheitsmanagement prämiert

09.12.2019 - Der Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems wurde für sein vorbildliches Gesundheitsmanagement am Standort Friedrichshafen mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet.

Zur Pressemitteilung
Neue Ausbildungszentrum von Rolls-Royce in Friedrichshafen eröffnet: (von links) Thomas Bareiß (Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundeswirtschaftsministerium), Andreas Schell (CEO von Rolls-Royce Power Systems), Lothar Riebsamen (Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Bodensee) und Wolfgang Widlewski (CFO von Rolls-Royce Power Systems) eröffnen das neue Ausbildungszentrum mit Hilfe eines kollaborativem Roboters. In der für eine Million Euro umgebauten und neu ausgestatteten Lehrwerkstatt, werden ab sofort alle MTU-Auszubildenden fit für die Industrie 4.0 gemacht.

Rolls-Royce eröffnet neues Ausbildungszentrum in Friedrichshafen

06.12.2019 - Rolls-Royce hat ein neues Ausbildungszentrum in Friedrichshafen eröffnet. Auf einer Fläche von 2.800 qm² werden ab sofort alle Auszubildende der 18 Ausbildungsbereiche fit für die Zukunft gemacht.

Zur Pressemitteilung
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Rolls-Royce
Power Systems AG
RSS-Feeds

Subscribe to RSS Feed
schließen
Rolls-Royce Power Systems nutzt Cookies, um seine Website bestmöglich an die Anforderungen seiner Besucher anzupassen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.