Pressemitteilungen

Der Inhalt der Pressemitteilungen entspricht dem Stand zum jeweiligen Erscheinungsdatum. Sie werden nicht aktualisiert. Weitergehende Entwicklungen sind deshalb nicht berücksichtigt.

Rolls-Royce und der britische Luxusyacht-Hersteller Sunseeker International haben erneut einen Rahmenvertrag abgeschlossen, der die Lieferung von MTU-Motoren der Baureihen 2000 und 4000 für die Yachtserien 86Y, 95Y, 116Y, 131Y (im Bild) und für zukünftige Yachtserien vorsieht.

Rolls-Royce und Sunseeker vereinbaren erneut Rahmenvertrag zur Lieferung von MTU-Motoren

22.10.2018 - Rolls-Royce und der britische Luxusyacht-Hersteller Sunseeker International haben erneut einen Rahmenvertrag abgeschlossen, der die Lieferung von MTU-Motoren der Baureihen 2000 und 4000 für die...

Zur Pressemitteilung
16 Duale Studenten und Studentinnen haben ihr Bachelorstudium bei Rolls-Royce Power Systems und der Tochtergesellschaft MTU Friedrichshafen  erfolgreich abgeschlossen.  Darunter  sind 14 technische und zwei kaufmännische Absolventen.
Links: Patrick Müller, Personalleiter, daneben Ausbildungsleiter Martin Stocker und Tamer Kazankaya, Vertreter des Betriebsrates; Mitte: Andreas Blank, Ausbilder

Duale Studenten feiern ihren Abschluss bei Rolls-Royce Power Systems

04.10.2018 - 16 Duale Studenten und Studentinnen haben ihr Bachelorstudium bei Rolls-Royce Power Systems und der Tochtergesellschaft MTU Friedrichshafen erfolgreich abgeschlossen.

Zur Pressemitteilung
Autonome Stromnetze (Microgrids) kombinieren Blockheizkraftwerke, Diesel-und Gas-Gensets sowie regenerative Quellen mit Batterien und Kontrollsystemen. Alle Elemente werden in einem intelligenten Energiemanagement-System aneinandergekoppelt, das die Verfügbarkeit der Energie steuert. Rolls-Royce ergänzt das bisherige Produkt-Portfolio mit schlüsselfertigen Microgrids von MTU Onsite Energy.

Rolls-Royce baut Position im Microgrid-Markt aus und beteiligt sich an Start-up Qinous

01.10.2018 - Rolls-Royce investiert in das Berliner Start-up-Unternehmen Qinous GmbH, einem global agierenden Anbieter von innovativen Energiespeicher- und Steuerungssystemen und ergänzt sein Portfolio um...

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce and Alpha Trains intend to jointly retrofit Alpha Train's existing Talent, Desiro and Lint fleets with MTU hybrid drives. The aim is to retrofit the entire Alpha Trains railcar fleet to hybrid drive systems following the successful completion of the design concept and the retrofitting of an initial Class 643 (Talent) diesel multiple unit.

Rolls-Royce und Alpha Trains unterzeichnen Absichtserklärung über Hybridisierung von Dieseltriebzügen mit MTU-Antrieben

20.09.2018 - Rolls-Royce und Alpha Trains wollen gemeinsam Bestandsfahrzeuge der Typen Talent, Desiro und Lint mit MTU-Hybrid-Antrieben umrüsten.

Zur Pressemitteilung
Minister Scheuer zeigte sich beeindruckt von dem Antriebssystem: „Das MTU Hybrid-PowerPack hat mich beeindruckt: Es ist ein Paradebeispiel für innovative und umweltfreundliche High-Tech aus Deutschland. Es fördert schnelle Mobilität bei gleichzeitig weniger Emissionen und sorgt so für bessere Luft. Durch den lokal emissionsfreien Betrieb und die Möglichkeit, Verspätungen aufzuholen, macht die Antriebslösung den Bahnverkehr für Reisende und Anwohner gleichermaßen deutlich attraktiver. Darüber hinaus kann dieser alternative Antrieb einen wichtigen Beitrag leisten zum Erreichen unserer Klimaziele im Schienenpersonennahverkehr. Wir sollten diese serienreife Technologie so bald wie möglich auch in Deutschland auf die Schiene bringen und neue Kunden für den Bahnverkehr begeistern.“
Bereits vor der offiziellen Eröffnung der Messe informierte sich der deutsche Verkehrsminister Andreas Scheuer (links) im Gespräch mit Power-Systems-CEO Andreas Schell über den innovativen Hybridantrieb von MTU.

Elektrische Züge ohne Oberleitung: MTU bringt bei Innotrans die Energiewende aufs Gleis

19.09.2018 - MTU, Kernmarke von Rolls-Royce Power Systems, präsentiert auf der internationalen Verkehrstechnik-Messe Innotrans in Berlin serienreife Hybrid-Antriebstechnologie für Bahntriebwagen und stößt damit...

Zur Pressemitteilung
Abellio Rail Mitteldeutschland, Alstom, Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) und Rolls-Royce wollen gemeinsam eine neue Hybrid-Antriebslösung für Coradia Lint-Dieselzüge einführen, die zur Flotte von Abellio gehören.

Abellio, Alstom, NASA und Rolls-Royce führen MTU-Hybrid-Antriebslösung für Coradia Lint-Dieselzüge ein

19.09.2018 - Abellio Rail Mitteldeutschland, Alstom, Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) und Rolls-Royce wollen gemeinsam eine neue Hybrid-Antriebslösung für Coradia Lint-Dieselzüge einführen, die zur...

Zur Pressemitteilung
Jim Meade, Vorstandsvorsitzender von Iarnród Éireann Irish Rail und Lars Kräft, Leiter des Industriegeschäfts bei Rolls-Royce Power Systems, unterzeichneten auf der weltweiten Leitmesse für Bahn- und Verkehrstechnik Innotrans eine Absichtserklärung über die Lieferung von mindestens neun MTU Hybrid-PowerPacks ab 2021. Im Bild: Jim Meade (Dritter von links) und Lars Kräft (Zweiter von rechts).

Rolls-Royce und Irish Rail bringen Hybrid-Antriebe von MTU auf die Grüne Insel

19.09.2018 - Rolls-Royce und Iarnród Éireann Irish Rail, die Staatsbahn der Republik Irland, leisten mit dem Einsatz von MTU-Hybrid-Antrieben in Irland gemeinsam Pionierarbeit.

Zur Pressemitteilung
Rolls-Royce wird zunächst zwei MTU Hybrid-PowerPacks auf Basis von Motoren des Typs 6H 1800 an Porterbrook liefern. Diese werden ab Anfang des Jahres 2020 in ein Fahrzeug des Typs Turbostar eingebaut und dann sechs Monate lang im regulären Betrieb getestet. Die Vereinbarung beinhaltet die Option auf die Umrüstung eines zweiten Fahrzeugs mit MTU Hybrid-PowerPacks. Nach erfolgreicher Erprobung der Hybrid-Fahrzeuge hofft Porterbrook seinen Kunden die Möglichkeit anbieten zu können, ihre bestehenden Turbostar-Flotten durch Einbau von MTU Hybrid-PowerPacks zu HybridFLEX-Zügen umzurüsten.

Rolls-Royce und Porterbrook starten erstes Hybrid-Bahn-Projekt mit MTU Hybrid-PowerPacks in Großbritannien

19.09.2018 - Rolls-Royce und Porterbrook, die größte Leasinggesellschaften für Eisenbahnfahrzeuge in Großbritannien, haben die Lieferung von MTU-Hybrid-PowerPacks vereinbart.

Zur Pressemitteilung
Mit 600 kW pro Zylinder bieten die neuen B36:45V20-Motoren 20 Prozent mehr Leistung. Die Motoren setzen neue Maßstäbe hinsichtlich ihrer Leistung und ihres Wirkungsgrades durch ihren niedrigen Kraftstoffverbrauch und geringe Stickoxid-, Kohlendioxid-, Schwefeloxid- und Feinstaubemissionen.

Rolls-Royce stellt neue leistungsstarke mittelschnelllaufende V-Motoren vor

19.09.2018 - Rolls-Royce hat heute eine V-Version der neuen mit Flüssigkraftstoff betriebenen Motoren vom Typ B33:45 und der Gasmotoren vom Typ B36:45 vorgestellt. Damit ist die neue Motorenfamilie, die vor drei...

Zur Pressemitteilung
Für das britische Intercity Express Programme liefert Rolls-Royce Power Systems insgesamt 360 MTU-PowerPacks für 122 Züge von Hitachi aus. MTU gewährleistet über ein Value Care Agreement für die kommenden 27,5 Jahre die Verfügbarkeit dieser Antriebsanlagen. Die PowerPacks sind mit Datenloggern ausgestattet, so überwachen MTU und der Zughersteller Hitachi gemeinsam die Performance der Motoren.

MTU-Rail-Service 4.0: Digitale Tools MTU Go! Act und Go! Manage unterstützen globalen Kundenservice

18.09.2018 - Rolls-Royce Power Systems verstärkt seine Aktivitäten zum Ausbau digitaler Services für seine Kunden. So wird das Team Digital Solutions bis Ende 2018 auf 80 Mitarbeiter verdoppelt.

Zur Pressemitteilung
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Rolls-Royce
Power Systems AG
RSS-Feeds

Subscribe to RSS Feed
schließen
Rolls-Royce Power Systems nutzt Cookies, um seine Website bestmöglich an die Anforderungen seiner Besucher anzupassen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.