Management

Andreas Schell

Andreas Schell ist seit Januar 2017 President des Geschäftsbereichs Power Systems, Vorstandsvorsitzender der Rolls-Royce Power Systems AG und Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Rolls-Royce Solutions GmbH in Friedrichshafen. Darüber hinaus gehört er dem Führungsteam von Rolls-Royce plc. an. Ständige Veränderung in einem sich unentwegt ändernden globalen Umfeld ist für Andreas Schell selbstverständliche Notwendigkeit, um Unternehmen zukunftsfähig zu halten. Er baut auf seine Erfahrungen mit komplexen Veränderungs- und Integrationsprozessen bei internationalen Technologieunternehmen und setzt auf zügige, klare Entscheidungen.
Hochtechnologie an der Grenze des Machbaren ist der rote Faden seiner beruflichen Laufbahn. Vor seinem Wechsel zu Rolls-Royce verantwortete Andreas Schell die Digitalstrategie des US-amerikanischen Technologiekonzerns United Technologies Corporation (UTC), bei dem er zuvor in verschiedenen Positionen tätig war. Davor sammelte er internationale Führungserfahrung bei Aerospace Powersystems, Hamilton Sundstrand und DaimlerChrysler. Der 1969 geborene Maschinenbauingenieur (TU Clausthal) und Master of Business Administration (Michigan State University) ist leidenschaftlicher Triathlet.

Louise Öfverström

Louise Öfverström ist seit 1. Januar 2020 Finanzchefin des Rolls-Royce-Geschäftsbereichs Power Systems und damit Finanzvorständin der Rolls-Royce Power Systems AG. Sie sammelte in ihrer über 20jährigen Berufskarriere umfassende Erfahrungen in Finanzwirtschaft, Controlling, Risikomanagement, Unternehmensneuausrichtung und Restrukturierung. Ihr wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft an den Universitäten Freiburg im Breisgau (Deutschland) und Lund (Schweden) hatte Louise Öfverström als Master of Science in Business Administration abgeschlossen.
Vor ihrem Wechsel zu Rolls-Royce leitete Louise Öfverström die Bereiche Controlling und Accounting & Risk bei der thyssenkrupp Steel Europe AG in Duisburg. Die gebürtige Schwedin, die fließend deutsch und englisch spricht, war unter anderem auch beim Chemieunternehmen Clariant in der Schweiz, bei verschiedenen Unternehmen des MAN-Konzerns, beim Gashersteller Linde und bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in München tätig.

Aufsichtsrat

Dem Aufsichtsrat der Rolls-Royce Power Systems AG gehören folgende Aufsichtsratsmitglieder an:

Axel Arendt (Vorsitzender),
Thomas Bittelmeyer* (stellvertretender Vorsitzender),
Andreas Bemerl*,
Simon Carlisle,
Fiona Dolan,
Mark Gregory,
Dr. Andreas Kunz**,
Helene Sommer*,
Ben Story,
Dr. Robert Watson,
Achim Zinser*

* Arbeitnehmervertreter        ** Vertreter der leitenden Angestellten

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!
schließen
Rolls-Royce Power Systems nutzt Cookies, um seine Website bestmöglich an die Anforderungen seiner Besucher anzupassen. Wenn Sie den Besuch unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies automatisch zu.